Letzte Korrekturen am Storytelling-Buch

Am Mittwoch hat sich das Lektorat gemeldet, das Manuskript ist jetzt fertig gesetzt und ich solle bitte nochmal auf Fehler prüfen. Hach!, es war richtig aufregend, das PDF zu öffnen. Jetzt kann ich sehen, wie die Innenseiten des Buches einmal aussehen werden.

Hier ein Screenshot aus dem Inhaltsverzeichnis mit den Inhalten von Kapitel 5 und Kapitel 6:

Am Freitag bin ich den ganzen Vormittag über die ersten 160 Seiten des Buches durchgegangen und habe einige Korrekturen entdeckt. Heute Morgen habe ich weitere 60 Seiten geschafft. Jetzt noch rund 100 Seiten durchgehen und alle Anmerkungen aufschreiben, dann geht die Meldung zurück ans Lektorat.

Gestern hatte ich auch kurz angerufen, um spezielle Fragen zu klären und dabei auch gefragt, wann das Buch erscheinen wird. Wenn alles planmäßig läuft, wird „Storytelling für Dummies“ Ende August gedruckt und ist Anfang Oktober im Buchhandel erhältlich. Ich freue mich schon darauf, bald das erste Buchexemplar in den Händen halten kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.