Jetzt auf Twitter: @StorytellingKMU

Eigentlich wollte ich nur ab und zu hier ein paar Beiträge über die Arbeit an „Storytelling für Dummies“ posten. Nicht weil ich schreibfaul wäre, aber mit meinen ganzen Projekten und meinem chronischen Zeitmangel (als One-woman-Show gibt es hier niemandem, an den ich Aufgaben delegieren könnte) kann ich nicht so kontinuierlich dranbleiben, wie ich eigentlich sollte.

Jetzt ist es die letzten Tage aber doch etwas ruhiger gewesen, ich bin gut mit dem Buch vorangekommen und irgendwie hat es mich jetzt doch ein bissel gepackt. Also habe ich heute Morgen einen Twitterkanal eröffnet: @StorytellingKMU. In den nächsten Tagen kann ich bestimmt ab und zu hier ein paar Posts losschicken. Allerdings habe ich meine Zweifel, ob das wirklich dauerhaft so bleibt. Wenn die nächste Auftragsflut kommt, sinken meine ganzen anderen Aktivitäten wieder auf die Null-Linie ab. Also bitte nicht zu viel erwarten … ;-)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.