Kleine Messe – große Resonanz

Die Kreativvitti ist eine eher kleine Messe im Pirmasens, aber dafür dreht sich hier alles um das breite Thema „Kreativität“. Dort war ich heute mit meinem Buch als Mitglied der Kreativen Pfalz am Stand – und die Resonanz sowohl auf den Verein und als auch auf das Buch war richtig erfreulich!

Obwohl unser Stand relativ weit hinten in der Halle war (leider recht nah an der Nebenbühne, die zeitweise ziemlich lärmig herüberschallte), kamen immer wieder interessierte Messebesucher an den Stand, mit denen sich ein Gespräch ergab. Zwischendurch tauschten wir uns auch mit den Standnachbarn aus, beispielsweise mit den Machern der Pirmasens-Plattform www.meinps.de, mit einem interessanten Startup namens Kair (hat leider noch keine Website) und später noch mit dem Messeteam der Umdenker.

Mein Kreative-Pfalz-Kollege Michael Hecker und ich sind natürlich auch abwechselnd durch die Messehallen gestöbert. Michael hat neben der Descom (man kennt sich ja bereits) auch Dörr Kartonagen entdeckt und war ganz hin und weg von den raffinierten kleinen Faltkartons. Ich war ebenfalls unterwegs. Bei www.deine-lesung.de habe ich mal geschaut, aber hier sind eher Belletristik-Autoren zu finden, das passt weniger gut für mich. Bei dieser Gelegenheit noch herzlichen Gruß an Headlight Marketing. Und natürlich auch an die Technische Universität Kaiserslautern. Hier (wie auch auf anderer Seite) stieß „Storytelling für Dummies“ auf großes Interesse und gute Resonanz. Vor allem Marc von Schottlers Genussreich zeigte sich vom Buch geradezu begeistert. Alles in allem bin ich (trotz ganz miesem Regenwetter!) frohgemut von der Messe nach Hause gefahren und freue mich auf die weiteren Kontakte …

Achja: dass die Postkarten (siehe meine Meldung „Umgang mit Fehlern“) viel zu nah am Anschnitt gedruckt wurden, ist – so glaube ich zumindest – den meisten Besuchern am Stand gar nicht groß aufgefallen. Puh, auch damit ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, ein solcher Lapsus ist mir wirklich sehr peinlich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.